Hans im Glück

Hans im Glück

eine tierisch-verrückte Heimreise

Was ist Glück? Nach sieben Jahren verläßt Hans die Mühle und schleppt seinen Lohn heimwärts: Ein großer schwerer Klumpen Gold. Hinter Oberammergau wartet seine Lies auf ihn, doch er kommt kaum vorwärts. Zum Glück bietet ihm ein Reiter einen Tausch an: Gold gegen Pferd. Und das ist erst der Anfang des grandiosen Tausch-Abenteuers auf dem Weg zum Glück.

 

Theater mit Puppen und Live-Musik

für Erwachsene und Kinder ab 3

mit Josefine Schönbrodt und Jan Maria Meissner

Galerie